1. Einleitung

In den letzten Jahren haben es vermehrt Whistleblower geschafft, dass Skandale rund um Korruption und Steuerhinterziehung wie „Panamapapers“ oder auch „Luxemburg Leaks“ öffentlich wurden, und haben mit ihren sensiblen Informationen zu deren Aufklärung erheblich beigetragen. Viele Geheimnisträger scheuen es aber dennoch, Informationen über unrechtmäßige Handlungen zu melden, da sie Angst vor negativen persönlichen Folgen haben.

Um Whistleblowern mehr Schutz und somit Sicherheit zu gewähren, hat die EU Kommission am 23.04.2018 den „Vorschlag für eine Richtlinie des Europäischen Parlaments und des Rates zum Schutz von Personen, die Verstöße gegen das Unionsrecht melden“, im Folgenden „Richtlinie“ oder „Richtlinienvorschlag“, vorgestellt. Diese Richtlinie soll in der Zukunft einen europaweiten Mindeststandard zum Schutz von Whistleblowern gewährleisten. Ziel dieser Arbeit ist es, die Auswirkungen des Richtlinienvorschlags auf die deutsche Rechtslage darzustellen. Als Schwerpunkt wird dabei untersucht, wie sich der Schutz von Whistleblowern durch den Richtlinienvorschlag ändern wird.

 

Zum Volltext

 

Wie hat dir der Text gefallen?

geht bessergute Arbeit (+1 rating, 1 votes)
Loading...

 

Literatur*

 

  • Cassematis, P.G./ Wortley, R. Prediction of Whistleblowing or Non-reporting Observation: The role of personal and situational factors, Journal of Business Ethics Vol. 117 No.3 (10/2013), 613f. (zitiert:Cassematis/ Wortley, Journal of Business Ethics Vol.117 No.3 (2013), 613f.)
  • Erfurter Kommentar zum Arbeitsrecht Siehe unter Müller-Glöge, Rudi/ Preis, Ulrich/ Schmidt, Ingrid (Hrsg.)
  • EU-Kommission EU-Kommission will Whistleblower besser schützen, 23.04.2018, abrufbar unter: https://ec.europa.eu/germany/news/whistleblower20180423 (Abgerufen am 12.11.2019). (zitiert: EU-Kommission, EU-Kommission will Whistleblower besser schützen, 2018.)
  • Feldwisch, Hinnerk Apotheken-Whistleblower Martin Porwoll schreibt an Bundesjustizministerin, DAZ, 04.03.2019, Karlsruhe, abrufbar unter: apotheken-whistleblower-martinporwoll-schreibt-an-bundesjustizministerin (abgerufen am 11.11.2019). (zitiert: Feldwisch, DAZ, 04.03.2019)
  • Gerdemann, Simon Revolution des Whistleblowing-Rechts oder Pfeifen im Walde?, RdA 2019, 16. (zitiert: Gerdemann, RdA 2019, 16.)
  • Groß, Nadja/ Platzer, Matthias Whistleblowing: Keine Klarheit beim Umgang mit Information und Daten, NZA 17 (2018), 1097.
    (zitiert: Groß/ Platzer, NZA 17 (2018), 1097)
  • Heacock, Manan V./ McGee Gail W. Whistleblowing: An Ethical issue in organisational and human behavior, Business and professional ethics journal Vol. 6 No. 4 (1987), 35-46. (zitiert:Heacock/ McGee, Business and professional ethics journal, Vol.6 No.4, 36)
  • Joecks, Wolfgang/ Miebach, Claus (Hrsg.) Münchener Kommentar zum Strafgesetzbuch Band 7, 3. Auflage, München 2019.  (zitiert: Bearbeiter, in: MüKo StGB, Bd.7, Aufl.3, 2019)
  • Klein, Sebastian EU-Kommission: Vorschlag einer Whistleblowing-Richtlinie, MMR-Aktuell 10/2018, 406237. (zitiert: Klein, MMR-Aktuell 2018, 406237.)
  • Küttner, Wolfdieter, Röller, Jürgen (Hrsg.) Personalbuch 2019, 26. Auflage, München 2019. (zitiert: Bearbeiter, in: Personalhandbuch 2019, Rn.)
  • Moll, Wilhelm (Hrsg.) Münchener Anwalts Handbuch (MAH): Arbeitsrecht, 4. Auflage, München 2017. (zitiert: Bearbeiter, in: MAH ArbR, § 30 Rn.44)
  • Müller-Glöge, Rudi/ Preis, Ulrich/ Schmidt, Ingrid (Hrsg.) Erfurter Kommentar zum Arbeitsrecht, 19. Auflage, München 2019. (zitiert: Bearbeiter, in: ErfK ArbG, § 612a Rn2.)
  • Münchener Kommentar zum BGB Siehe unter Säcker, Franz Jürgen/ Rixecker, Roland (Hrsg.).
  • Münchener Kommentar zum Strafgesetzbuch Siehe unter Joecks, Wolfgang/ Miebach, Claus
  • Rossi, Ludovica/ McGuinn, Jennifer/ Fernandes Meena Estimating the economic benefits of whistleblower protection on public
    procurement, 06.09.2017, abrufbar unter: https://op.europa.eu/en/publicationdetail/-/publication/8d5955bd-9378-11e7-b92d-01aa75ed71a1/language-en , (Abgerufen am: 11.11.2019) (zitiert: Rossi/ McGuinn/ Fernandes, Estimating the economic benefits of
    whistleblower protection on public procurement, 2017.)
  • Säcker, Franz Jürgen/ Rixecker, Roland (Hrsg.) Münchener Kommentar zum Bürgerlichen Gesetzbuch
    Band 4, 7. Auflage, München 2016 (zitiert: Bearbeiter, in: MüKo BGB, Bd 4, 7.Aufl., 2016)
  • Thüsing, Georg/ Rombey, Sebastian Nachdenken über den Richtlinienvorschlag der EU-Kommission zum Schutz von Whistleblowern, NZG 26 (2018), 1001. (zitiert: Thüsing/ Rombey, NZG 26 (2018), 1001.)
  • Wissenschaftlicher Dienst des Deutschen Bundestages Die Rechtslage der Whistleblower in Deutschland – aktuelle Gesetzeslage, WD
    6-3000-142/18 (2019) abrufbar unter: https://www.bundestag.de/resource/blob/627146/eab857927bc04b531f15f8c29a 6f6904/WD-6-142-18-pdf-data.pdf (Abgerufen am 09.11.2019) (zitiert: Deutscher Bundestag, Rechtslage Whistleblower, 2019)

 

*enthält Affiliate-Links