1.) Einleitung

Heute bietet Technik dem Menschen auf vielen Ebenen einen schnelleren, leichteren und komfortableren Alltag. Schnell mit dem Auto nach Hause fahren, Wäsche in der Waschmaschine waschen lassen, die Kaffeemaschine für den Start in den Tag betätigen und währenddessen mit dem Kollegen am Smartphone einen Termin abmachen. Diese doch für uns alltäglichen Techniken sind schon fast so integriert, dass es kaum auffällt, wie sehr sie uns im Alltag nützlich sind. Doch nicht jeder Mensch kann diese Geräte einfach bedienen und auch nutzen: Bei körperlicher Einschränkung, wie zum Beispiel Gehbehinderung, Seh- und Lesebehinderung oder selbst etwas mit seinen Händen zu greifen, lässt denjenigen keine Wahl, als dass sie dann eine zweite Person für diese Arbeiten benötigen. Aber auch dafür gibt es seitens der Technokratie Lösungen, die einerseits Bedienungshilfe sein können und für uneingeschränkte Menschen Komfort und Effizienz bieten, andererseits aber wohl mitunter den Menschen in seiner Vernetzung entmündigen und überwachen.

Durch die Arbeit mit einem körperlich-eingeschränkten, jungen Mann, der das Smart HomeGerät „Amazon Alexa“ bedient, soll herausgefunden werden, inwiefern Alexa im Alltag helfen kann, aber auch inwieweit diese Technik als Dienstleistung wohl die Privatsphäre und Mündigkeit des Nutzers durchbrechen kann. Es geht in dieser Arbeit um die erst seit 2014 eingeführte Sprachstation von Amazon und einer kritischen Beleuchtung dieser neuen zukunftsfähigen Technik, die nicht nur von körperlich-eingeschränkten Menschen benutzt wird. Körperliche Eingeschränktheit und die dafür benötigte persönliche Assistenz werden daher einen Teil der Einleitung ausmachen, da sie für die methodische Forschung und dem weiteren Verlauf wohl bedeutsam sind. Die Forschungsfrage und Methodik sind an dieser Stelle ebenfalls zu beschreiben.

 

Zum Volltext

 

Hat dir der Text gefallen?

geht bessergute Arbeit (No Ratings Yet)
Loading...

 

Literatur

  • Bammé, Arno; Feuerstein, Günter; Genth, Renate (1983): Maschinen-Menschen MenschenMaschinen: Grundrisse einer sozialen Beziehung. Reinbek bei Hamburg: Rowohlt.
  • Capurro, Rafael (1995): Leben im Informationszeitalter. Berlin: Akademie.
  • Hackl, Jasmina (2015): Persönliche Assistenz und Lebensqualität bei körperlicher Behinderung: Herausforderungen und Schwierigkeiten. Hamburg: Diplomica.
  • Hörner, Thomas (2019): Sprachassistenten – ein paar Hintergründe. In: Marketing mit Sprachassistenten. Wiesbaden: Springer-Gabler.
  • Knop, Carsten (2013): Amazon kennt dich schon: vom Einkaufsparadies zum Datenverwerter. Frankfurt am Main: Frankfurter Societäts-Medien.
  • Krajewski, Markus (2010): Der Diener: Mediengeschichte einer Figur zwischen König und Klient. Frankfurt am Main: Fischer.
  • Metzger, Christian; Reitz, Thorsten; Villar, Juan (2011): Cloud-Computing: Chancen und Risiken aus technischer und unternehmerischer Sicht. München: Hanser.
  • Postman, Neil (1992): Das Technopol: die Macht der Technologien und die Entmündigung der Gesellschaft. Frankfurt am Main: Fischer.
  • Reinders, Heinz (2005): Qualitative Interviews mit Jugendlichen führen: ein Leitfaden. München: Oldenbourg
  • Schaible, Camille (1901): Geistige Waffen: Ein Aphorismen-Lexikon. Freiburg i B.
  • Steinbuch, Karl (1971): Automat und Mensch: auf dem Weg zu einer kybernetischen Anthropologie. (4. Auflage). Berlin: Springer.
  • Waldenfels, Bernhard (2013): Ordnung im Zwielicht. (2.Auflage). München: Fink.
  • Zuboff, Shoshana (2018): Das Zeitalter des Überwachungskapitalismus. Frankfurt: Campus

 

  • Internetquellen
    Amazon-Homepage, Alexa-Skills (o. D.): HVV-Skill. URL: https://www.amazon.de/HamburgerHochbahn-AG-HVV/dp/B076VHQJXT (09.01.2020)
  • Bundesverband für digitale Wirtschaft (2019): Der Mensch ist Mensch nur durch die Sprache: Sprachassistenten im Smart Home. Berlin. URL: https://www.bvdw.org/fileadmin/bvdw/upload/publikationen/smart_home/ Sprachassistenten_im_SmartHome.pdf (13.01.2020)
  • Christoffel-Blindenmission (o. D.): Weltweit leben mehr als eine Milliarde Menschen mit Behinderungen. URL: https://www.cbmswiss.ch/de/was-wir-tun/fakten-und-hintergruende/ueberblickbehinderung-weltweit.html (09.01.2020)
  • Christopherson, Robin (2016, 5. Dezember): How do Alexa and Amazon Echo help disabled people? URL: https://www.abilitynet.org.uk/news-blogs/how-do-alexa-and-amazon-echo-help-disabledpeople (09.01.2020)
  • Deutschlandfunk (2019, 16. September): Edward Snowden im Dlf-Interview: Was wäre die Gesellschaft ohne Whistleblower? URL: https://www.deutschlandfunk.de/edward-snowden-im-dlfinterview-was-waere-die-gesellschaft.2907.de.html?dram:article_id=458854 (09.01.2020)
  • Digitale Sprachassistenten (2017, 31. März): Sprachassistenten und Smart Home als Alltagshilfe für Menschen mit Behinderung. URL: https://digitale-sprachassistenten.de/sprachassistenten-und-smarthome-als-alltagshilfe-fuer-menschen-mit-behinderung/ (09.01.2020)
  • Erlei, Mathias; Schmidt-Mohr, Udo (2018, 19. Februar): Prinzipal-Agent-Theorie. URL: https://wirtschaftslexikon.gabler.de/definition/prinzipal-agent-theorie-42910/version-266250 (09.01.2020)
  • Focus-Online (2017, 28.September): Amazon Sprachassistent: PC mit Alexa steuern – geht das? URL: https://www.focus.de/digital/praxistipps/pc-mit-alexa-steuern-geht-das_id_7643191.html (09.01.2020)
  • Kuhn, Lothar (2008): Prinzipal-Agent-Theorie? URL: https://www.harvardbusinessmanager.de/heft/artikel/a-590966.html (09.01.2020)
  • Landespressedienst (2016, 14. Februar): Die Menschlichkeit einer Gesellschaft zeigt sich nicht zuletzt daran, wie sie mit den schwächsten Mitgliedern umgeht. URL: https://www.landespressedienst.de/die-menschlichkeit-einer-gesellschaft-zeigt-sich-nicht-zuletztdaran-wie-sie-mit-den-schwaechsten-mitgliedern-umgeht/ (09.01.2020)
  • Lobo, Sascha (2018, 10. Januar): Bequemlichkeit schlägt alles, sogar deutsche Bedenken. URL: https://www.spiegel.de/netzwelt/gadgets/sprachsteuerung-im-alltag-ohne-geht-es-nicht-mehrkolumne-a-1187056.html (09.01.2020)
  • Merlot, Julia (2018, 15 März): Wie Stephen Hawking die Stimme verlor – und zurückgewann. URL: https://www.spiegel.de/wissenschaft/technik/stephen-hawking-wie-er-seine-sprache-verlor-undzurueckgewann-a-1198228.html (09.01.2020)
  • Möser, Julian (2018, 27 September): Starke KI, Schwache KI: Was kann künstliche Intelligenz? URL:
    https://jaai.de/starke-ki-schwache-ki-was-kann-kuenstliche-intelligenz-261/ (09.01.2020)
  • Pfeiffer, Zara (2008, 13. August): Michel Foucault: Die Geburt der Biopolitik. URL: https://foucaultundco.blogspot.com/2008/08/die-geburt-derbiopolitik.html (13.01.2020)
  • Pias, Claus (o. D.): Unruhe und Steuerung: Zum utopischen Potential der Kybernetik. Universität Duisburg-Essen. URL: https://www.uni-due.de/~bj0063/texte/utopie.pdf (09.01.2020)
  • Schmidt, Jürgen (2019, 20. Oktober): Forscher demonstrieren Phishing mit Alexa und Google Home. URL: https://www.heise.de/security/meldung/Forscher-demonstrieren-Phishing-mit-Alexa-undGoogle-Home-4559968.html (09.01.2020)
  • Sprachassistent- Guru (2019, 11. März): Von Alexa bis Siri: Funktionsweise und Einsatzgebiete von Sprachassistenten. URL: https://sprachassistent-guru.de/sprachassistenten/ (09.01.2020)
  • Statistisches Bundesamt, Destatis (2018, 25. Juni): 7,8 Millionen schwerbehinderte Menschen leben in Deutschland. URL:
    https://www.destatis.de/DE/Presse/Pressemitteilungen/2018/06/PD18_228_227.html (09.01.2020)
  • Welt der BWL (o. D.): Prinzipal-Agent-Theorie. URL: https://www.welt-der-bwl.de/Prinzipal-AgentTheorie (09.01.2020)
  • Wendel, Mariella (2019, 3. November): Alexa kompatibel: Diese Geräte sind mit Amazon Alexa steuerbar. URL: https://www.homeandsmart.de/amazon-echo-kompatible-produkte-systeme (09.01.2020)